Zukunft Steuerberatung

Das Image des Berufsfeldes Steuerberatung wird durch viele Klischees belastet. „Als kleiner Junge wollte ich unbedingt Steuerberater werden!“ Wer kennt sie nicht – diese süßen Kinder, die unbedingt in die Steuerberatung wollen….

Zukunft Steuerberatung

Spaß beiseite – so wird unser Beruf sicherlich nicht in der Öffentlichkeit wahrgenommen. Die meisten Menschen denken über unsren Beruf in den Attributen „langweilig“, „zu trocken“, „zu teuer“ und so weiter…

Steuerberater arbeiten nur mit Zahlen, heißt es. Wenn man jedoch hinter die Kulissen schaut, sieht man, dass dies nicht der Fall ist. Die Steuerberatung bietet vielmehr ein spannendes und umfangreiches Arbeitsumfeld.

Denn es tut sich etwas in der Branche und das Berufsbild wandelt sich. Der Anteil der vereinbarten Tätigkeiten nimmt zu.

Neue Geschäftsfelder für den steuerberatenden Beruf ergeben sich aber auch aus einer Optimierung seiner klassischen Aufgaben: Wie keinem anderen stehen dem Steuerberater mit der Buchhaltung Wirtschaftsdaten zur Verfügung. Das Ziel der Steuerberatung ist immer mehr, die steuerliche Situation des Mandanten zu verbessern und nach Möglichkeit zu optimieren. Folglich besteht ein großer Bedarf für steuerliches Fachwissen im Feld der klassischen Gestaltungsberatung.

Der moderne Mitarbeiter eines Steuerberaters wird deshalb künftig noch weniger ein reiner Erfüllungsgehilfe zur Erledigung steuerlicher und handelsrechtlicher Pflichten sein. Standardisierte Leistungen wie Finanz- und Lohnbuchhaltung sowie Einkommensteuererklärungen werden weiter in den Hintergrund treten und durch fertige Software ersetzt. Vielmehr werden unsere Mitarbeiter kompetente Partner für Fragen der Existenz- sowie Zukunftssicherung werden und Unternehmen bei betriebswirtschaftlichen Fragestellungen den Weg weisen.

Steuerberatung – mit uns neu gedacht!

^ Nach oben