KFZ- / Automobilbranche

Automobilbranche: Jeder Zweite macht einen Bogen um Start-ups

17.10.2017
Fahrassistenzsysteme, Elektromobilität oder autonome Fahrzeuge: digitale Innovationen prägen bereits heute stark den Markt in der Automobilbranche. Dennoch macht derzeit mehr als jeder zweite Automobilhersteller bzw. -zulieferer (56 Prozent) einen Bogen um Start-ups und arbeitet nicht mit ihnen zusammen.

Autohäuser wollen sich stärker digital ausrichten

05.10.2017
Wo befindet sich der Autohandel auf dem Weg zur Digitalisierung? Das ist eine der zentralen Fragen der neuen Digitalisierungs-Studie von TÜV Nord in Kooperation mit der Branchenzeitschrift 'Autohaus'.

Verhaltensbedingte Kündigung: Wie viele Fehler sind erlaubt?

25.09.2017
Die Leistung eines Einzelnen muss in Relation zu der aller vergleichbaren Arbeitnehmer beurteilt werden, entschied das Arbeitsgericht Siegburg im Fall einer Kündigungsschutzklage eines Kfz-Mechanikers zu dessen Gunsten.

Automobilindustrie trägt 4,5 Prozent zur Bruttowertschöpfung bei

19.09.2017
Die Automobilindustrie hat ihren Anteil an der Bruttowertschöpfung in Deutschland in den Jahren 2005 bis 2015 gesteigert. Laut Statistischem Bundesamt lag der Wertschöpfungsanteil des Wirtschaftsbereichs „Herstellung von Kraftwagen und Kraftwagenteilen“ an der Wertschöpfung insgesamt im Jahr 2015 bei 4,5 Prozent.

Blockchain: In der Automobilbranche weitgehend unbekannt

15.09.2017
Einer der wichtigsten Tech-Trends ist laut dem Digitalverband Bitkom in der deutschen Automobilindustrie weitgehend unbekannt. Gerade einmal 34 Prozent der Automobilhersteller und –zulieferer haben danach bislang von der Blockchain als Technologie für den Unternehmenseinsatz gehört.

Elektronische Rechnungsstellung an Behörden

07.09.2017
Zukünftig sollen Unternehmen Rechnungen an Behörden und Einrichtungen der Bundesverwaltung weit überwiegend elektronisch stellen können. So sieht es die E-Rechnungs-Verordnung des Bundes vor, die am 6.9.2017 vom Bundeskabinett verabschiedet wurde.

Kfz-Gewerbe begrüßt neues Carsharing-Gesetz

07.09.2017
Das neue Carsharing-Gesetz tritt ist am 1.9.2017 in Kraft getreten. Wie der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) mitteilt, seien viele Autohändler und Kfz-Werkstätten neuen Mobilitätskonzepten gegenüber sehr aufgeschlossen.

Neue und verbesserte Tests für Kraftfahrzeugemissionen ab dem 1. September Pflicht

31.08.2017
Ab dem 1. September 2017 müssen neue Fahrzeugtypen, bevor sie für den Straßenverkehr in Europa zugelassen werden, neue und zuverlässigere Emissionstests unter realen Fahrbedingungen durchlaufen. Hierauf weist die Europäische Kommission hin.

Bundesregierung: Ethik-Regeln für Fahrcomputer

23.08.2017
Bundesminister Alexander Dobrindt ‎hat am 23.8.2017 im Kabinett den Bericht der Ethik-Kommission zum automatisierten Fahren vorgestellt. Das Experten-Gremium hat darin Leitlinien für die Programmierung automatisierter Fahrsysteme entwickelt.‎ Das Kabinett hat einen Maßnahmenplan zur Umsetzung der Ergebnisse beschlossen.‎

Täglich werden 121 Millionen Liter Diesel verbraucht

09.08.2017
Im Jahr 2016 wurden in Deutschland täglich durchschnittlich 121 Millionen Liter Dieselkraftstoff abgesetzt, der einen großen Anteil an den Belastungen durch Stickoxide beiträgt.

^ Nach oben