Existenzgründer

Rechnungen früher fällig

14.08.2018
Lieferanten und Kreditgeber gewähren ihren Kunden nicht mehr so lange Zahlungsziele wie noch vor einem Jahr. Das vermeldet die Auskunftei Creditreform.

Kryptowährungen nicht massentauglich

14.08.2018
Gegenwärtig wäre ein flächendeckender Zahlungsverkehr durch Kryptowährungen mit hohen Risiken und Kosten verbunden. Eine digitale Zentralbankwährung könnte dagegen positive Effekte für das Geld- und Kreditsystem haben. Zu diesem Schluss kommen Forscherinnen und Forscher des Instituts für Weltwirtschaft (IfW) Kiel in einer Studie für das Europäische Parlament.

Jedes dritte Startup verzichtet auf Geld vom Staat

06.08.2018
Ob Gründungsstipendien, staatliche Darlehen oder auch Risikokapital – nur jeder zweite Gründer (47 Prozent) hat mindestens eine Form von finanzieller Hilfe aus staatlicher Unterstützung erhalten. Dies geht aus einer Umfrage des Digitalverbands Bitkom hervor.

BFH erleichtert für Unternehmen den Vorsteuerabzug aus Rechnungen

01.08.2018
Eine Rechnung muss für den Vorsteuerabzug eine Anschrift des leistenden Unternehmers enthalten, unter der er postalisch erreichbar ist. Wie der Bundesfinanzhof (BFH) mit zwei Urteilen vom 21. Juni 2018 entschieden hat, ist es nicht mehr erforderlich, dass die Rechnung weitergehend einen Ort angibt, an dem der leistende Unternehmer seine Tätigkeit ausübt.

Gesetzentwurf für mehr Rechtssicherheit beim Schutz von Geschäftsgeheimnissen beschlossen

18.07.2018
Die Bundesregierung hat am 18. Juli 2018 den von Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz Dr. Katarina Barley vorgelegten Entwurf eines 'Gesetzes zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/943 zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen vor rechtswidrigem Erwerb sowie rechtswidriger Nutzung und Offenlegung' beschlossen.

KfW-Unternehmensbefragung 2018: Finanzierungsklima verbessert

16.07.2018
Zentrales Ergebnis der Unternehmensbefragung 2018, die die KfW gemeinsam mit Spitzenverbänden sowie Fach- und Regionalverbänden der deutschen Wirtschaft durchführt, ist das verbesserte Finanzierungsklima. Junge und kleine Unternehmen berichten allerdings häufiger über Schwierigkeiten.

Moderate Verschuldung der deutschen Unternehmen

03.07.2018
Die Verschuldung der deutschen Unternehmen ist in vielen Fällen nicht besorgniserregend. Das zeigt eine Untersuchung der Creditreform Wirtschaftsforschung auf Basis von rund 8.600 Unternehmensbilanzen aus dem Jahr 2017.

Unternehmer per Nutzername

03.07.2018
Umsätze aus ebay-Verkäufen muss derjenige versteuern, unter dessen Nutzernamen die Verkäufe abgewickelt wurden.

Weniger größere Betriebe gegründet

26.06.2018
Im ersten Quartal 2018 wurden nach Auswertung der Gewerbemeldungen beim Statistischen Bundesamt rund 7,6 Prozent weniger größere Betriebe gegründet als im Vorjahr.

Kapitalbeschaffung: Börsengang wieder interessanter für Startups

21.06.2018
Einer Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom zufolge, denkt derzeit fast jedes vierte deutsche Startup (23 Prozent) über einen Börsengang nach. Konkret planen davon jedoch nur 1 Prozent diesen Schritt.

^ Nach oben